Aktuelle Stellenausschreibungen der Hansestadt Gardelegen

Die Hansestadt Gardelegen

stellt zum 01.08.2015

eine Auszubildende / einen Auszubildenden für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung, ein.

Bewerben kann sich, wer:

  • einen erweiterten Realschulabschluss oder Abitur
  • eine gute Allgemeinbildung
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise besitzt.

Außerdem sollten Bewerber/Bewerberinnen aufgeschlossen, kontaktfreudig und zuverlässig sein sowie gute Umgangsformen besitzen.

Das Berufsausbildungsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in berufspraktische und berufstheoretische Abschnitte. Die schulische Ausbildung erfolgt jeweils im Blockunterricht an den Berufsbildenden Schulen in Stendal sowie im Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. in Magdeburg. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Ämtern der Hansestadt Gardelegen.
Während der Ausbildung werden Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die einen Überblick über die gesamte Breite des bürgerorientierten Verwaltungshandelns der Kommunalverwaltung geben.

Ausbildungsinhalte:

  • Kommunalrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Fallbezogene Rechtsanwendung
  • Handeln in Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts
  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Kommunikation und Kooperation
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Personalwesen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 15.09.2014 an:
per Post an:

Hansestadt Gardelegen
Der Bürgermeister
Hauptamt/Personalstelle
Postfach 1141
39631 Gardelegen.

per E-Mail an:
susan.schulz@gardelegen.info

Ansprechpartnerin:
Frau Susan Schulz
Tel. 03907/716-227

Hansestadt Gardelegen

Für die drei Freibäder der Hansestadt Gardelegen werden für die Badesaison 2014

Rettungsschwimmer (m/w)
Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w)
Schwimmmeistergehilfen (m/w)

gesucht.

Ihre Aufgaben während der Badesaison:

  • Badeaufsicht
  • Sicherstellung eines reibungslosen Badebetriebes
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten

Wir erwarten von Ihnen:

  • mindestens eine Ausbildung im Rettungsschwimmen mit dem Deutschem Rettungsschwimmabzeichen in Silber
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • zuvorkommendes und verbindliches Auftreten im Umgang mit Badegästen
  • Einsatzbereitschaft und Engagement
  • gute Kenntnisse in der Notfallversorgung
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit

Wir bieten:

  • eine interessante Tätigkeit mit einer Bezahlung nach dem TVöD

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

Hansestadt Gardelegen
Fachbereich Zentrale Dienste und Finanzen
Sachgebiet Personal und Organisation
Rudolf-Breitscheid-Straße 3
39638 Gardelegen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab.
Bitte wenden Sie sich unter der Telefonnummer 03907/716-227
an Frau Schulz oder senden Sie Ihre Mail an susan.schulz@gardelegen.info